Snowboard Cross

News

Aktuelle Berichte, Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes

Hier erfahren Sie aktuell das Neueste aus der Abteilung Alpin des Skiclub Oberstdorf

Skiclub-Clubmeisterschaften 2017

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Vom 24. bis 26. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2017 werden gesucht.

Clubmeisterschaften 2014

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Am 24. bis 26. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2017 werden gesucht. Wie im vergangenenen Jahr wird die Clubmeisterschaft für Schüler und Erwachsene auch 2017 wieder nur an einem Wochenende ausgetragen und bieten so den idealen Abschluss für den Winter. Natürlich gibt es auch wieder die beliebte Kombinationswertung für Damen und Herren aus Skispringen,… weiter lesen

Bronze für Johanna Holzmann und Jonas Schmid

Versöhnlicher Abschluss für die Telemarker des DSV. Tobias Müller holt mit einem überragenden zweiten Durchgang verdient die Goldmedaille und verteidigt seinen Weltmeistertitel im Sprint.

Johanna Holzmann

Im erste Rennen der Weltmeisterschaften im französischen La Plagne holen die DSV-Athleten ihr erstes Edelmetall. Beim Teamwettbewerb konnten sich die Allgäuer Johanna Holzmann, Tobias Müller und Jonas Schmid im Viertelfinale gegen die Fahrer aus Großbritannien mit 3:0 durchsetzen. Warme Temperaturen und die weiche Piste machen es den Fahrern sehr schwer, schnell und fehlerfrei durch die Stangen zu kommen.… weiter lesen

Carolin Harzheim Allgäuer Schülermeisterin im Slalom

Viel Improvisationstalent forderte das Wetter von den Ausrichtern der Allgäuer Schülermeisterschaft im Slalom, die im Rahmen des ASV Lena-Weiss-Cups ausgefahren wurde

Allgäuer Schülermeisterschaft Slalom

Nicht ganz einfach war die Austragung der Allgäuer Schülermeisterschaften im Slalom, die im Rahmen des siebten Rennens der ASV Lena-Weiss-Cup Serie geplant waren. Das Wetter setzte der Piste derart zu, dass die Meisterschaft zuerst terminlich auf den Freitag verschoben werden musste. Am Freitag waren die Organisatoren dann sogar gezwungen, die geplanten Bewerbe vom Schwandlift in Thalkirchdorf an den… weiter lesen

SCO Athleten mit starkem Finale

Oberstdorfer Athleten zeigen bei den abschließenden Saisonswettkämpfen noch einmal ihre gute Form.

Sebastian Holzmann

Die deutschen Skispringerinnen haben sich mit drei Top-10-Plätzen aus der Saison 2016/2017 verabschiedet. Beim Weltcup-Finale auf der Großschanze am Holmenkollen in Oslo war Katharina Althaus als Vierte erneut die beste DSV-Springerin. In der Gesamt-Weltcup-Wertung konnte Althaus mit 776 Pkt. damit einen ausgezeichneten 4. Platz erreichen. Im fernen Kalifornien hat Christina Geiger aus Oberstdorf dem… weiter lesen

Stockerlplätze bei Allgäuer RS-Meisterschaft

Am Sonntag, den 05.03.2017 fand in der Alpenarena Hochhäderich in Riefensberg bei Hittisau die Allgäuer Schülermeisterschaft im Riesenslalom statt. Ausrichter war der Förderverein Westallgäu.

WP 20170305 001

Am Sonntag, den 05.03.2017 fand in der Alpenarena Hochhäderich in Riefensberg bei Hittisau die Allgäuer Schülermeisterschaft im Riesenslalom statt. Ausrichter war der Förderverein Westallgäu. Dank der zahlreichen Helfer am Hang konnten die Organisatoren trotz der nächtlichen Schneefälle den Teilnehmern eine bestens präparierte Rennstrecke präsentieren. Leider sprangen für den SC Oberstdorf keine… weiter lesen

Gute Platzierungen für Pius Rapp, Elina Lipp und Caroline Harzheim am Jenner

Ein erfolgreiches Wochenende hatten die Alpinen Skirennläufer des Skiclub Oberstdorf beim Deutschen Schülercup der U 16 am Jenner bei Berchtesgaden.

Pius Rapp

Ein erfolgreiches Wochenende hatten die Alpinen Skirennläufer des Skiclub Oberstdorf beim Deutschen Schülercup der U 16 am Jenner bei Berchtesgaden. Es standen zwei Riesenslalom und ein Slalom auf dem Programm. Pius Rapp (6./9.)), Kilian Steiner (8./15) und Elina Lipp (9./11) landeten bei den RS-Wettbewerb jeweils in den Top-15. Die beste Platzierung erreichte Carolin Harzheim als beste… weiter lesen

„Olympia war immer  mein Traum“

Tobias Stechert ist aber skeptisch, ob die Knie noch mitmachen

Stechert Tobias 010 DL

Vor der WM ist nach der WM – oder so. Denn während sich die Allgäuer Rennläufer bei den alpinen Titelkämpfen in St. Moritz auf der Skipiste mit der Konkurrenz duellierten, konnte einer nicht dabei sein, weil ihm wieder einmal die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht hat: Tobias Stechert, 31-jähriger Abfahrer aus Fischen. Im Exklusiv-Gespräch mit der AZ verrät er, wie es mit ihm in Zukunft weiter geht. … weiter lesen

Jonas Schmid auf Platz 4

Zwei Podestplätze in drei Weltcuprennen schafften die deutschen Telemark-Asse im norwegischen Hurdal. In der Disziplin Classic wurde Tobias Müller Zweiter, ehe er im Sprint ganz vorne landete. Im Parallelsprint verpassten die Starter des Deutschen Skiverbandes (DSV) das Podium.

Telemark Parallel-Sprint

Zwei Podestplätze in drei Weltcuprennen schafften die deutschen Telemark-Asse im norwegischen Hurdal. In der Disziplin Classic wurde Tobias Müller Zweiter, ehe er im Sprint ganz vorne landete. Im Parallelsprint verpassten die Starter des Deutschen Skiverbandes (DSV) das Podium. Der Classic-Auftakt bei perfekten Bedingungen war sehr skatinglastig. Bei einer Laufzeit mit knapp über 100 Sekunden entschied… weiter lesen

Super Ergebnisse für den SCO beim 4. Lena Weiß Cup

Der SC Oberstdorf richtete am Fellhorn an der Standard Audi quattro Slope ein weiteres DSV Schülerpunkterennen der Kat. 3 im Rahmen der Lena Weiß Cup-Serie aus

Kasapis Franziska

Der SC Oberstdorf richtete am Fellhorn an der Standard Audi quattro Slope ein weiteres DSV Schülerpunkterennen der Kat. 3 im Rahmen der Lena Weiß Cup-Serie aus. Rennleiter Cornel Becherer und Streckenchef Thomas Köcheler konnten bei traumhaften Wetter und Top-Pisten Bedingungen 103 Nachwuchsathleten auf den anspruchsvollen Kurs schicken. In zwei selektiven Durchgängen, gesetzt von Christian Müller und… weiter lesen

Gute Ergebnisse beim Geiger Cup in Bolsterlang

An der Hörnerbahn in Bolsterlang fand ein weiterer Geiger Cup im Riesenslalom statt.

Geiger Cup

Auf der Traditionsstrecke am Knobel konnten drei SCO-Athleten ihre Klassen dominieren. In der Klasse U10 gewann Korbinian Rampp und dritter wurde Merian Tröster. Platz 5 und 7 erreichten Johannes Berktold und Philipp Jäger. Platz 3 in der gleichen Altersklasse ging an Greta Schmeier, gefolgt von Carina Bechteler und Elina Eder auf den Rängen vier und fünf. Die Damen der Klasse U12 fuhren auf die… weiter lesen